>
Das Foto zeigt das Siegerteam DPSG Haren mit dem 2. Vorsitzenden Christian Backs (ganz rechts)

DPSG Haren Sieger beim Stadtjugendring-Beachvolleyballturnier 2018

zurück



Für den Stadtjugendring Haren e. V. ist es inzwischen gute Tradition, die Harener Kirmes mit einem Turnier am Samstagnachmittag auf dem Sportgelände in Emmeln einzuläuten. Während es noch den kompletten Vormittag geregnet hatte und die Austragung des Turniers nicht sicher war, waren die Wetterbedingungen am Nachmittag für Beachvolleyball nahezu optimal. Leider war die Beteiligung der Jugendverbände in diesem Jahr nicht sehr groß. Dennoch konnten sich drei Teams auf dem weichen Sand beim Volleyballspiel sportlich messen.

Als sportlicher Sieger ging das Team der DPSG Haren, Stamm St. Franziskus, aus dem Turnier hervor. Neben dem sportlichen Aspekt sind dem einladenden Stadtjugendring vor allem aber der Spaß und der Austausch der Verbände und Gruppen untereinander wichtig.

Die Siegerehrung wurde von dem 2. Vorsitzenden des Stadtjugendrings, Christian Backs, vorgenommen. Er dankte den Verbandsjugendlichen für ihr Kommen, für die sportlichen Leistungen und insbesondere für die Fortsetzung des gemeinsamen Dialogs. Nach Übergabe des Wanderpokals und eines Gutscheins für eine kostenlose Nutzung des wahlweise Stadtjugendring-Menschenkickers oder der Kanus lud er zum weiteren Verweilen bei Grillwürstchen und kühlen Getränken ein.




Auf dem Bild (v.l.): Siegerteam DPSG Haren mit dem 2. Vorsitzenden Christian Backs